© Lebenshilfe/David Maurer
Begegnung

Begegnungsstätte

Die Begegnungsstätte ist ein Treffpunkt für Menschen mit Beeinträchtigungen und all jene, die ihre Freizeit gern in geselliger Runde aktiv mit anderen verbringen möchten. Gäste sind herzlich willkommen. Selbstverständlich sind alle Räume unserer Einrichtungen barrierefrei.

Wir bieten verschieden Aktivitäten, z. B.:

  • gemeinsam und gesund kochen
  • Bewegungsangebote
  • Gesellschaftsspiele
  • Basteln
  • Tagesfahrten/Ausflüge
  • Feste und Feiern in der Begegnungsstätte und in der Umgebung

Wir fördern:

  • Erhaltung der Selbstständigkeit und Selbstbestimmung
  • Wahrnehmung eigener Interessen der Teilnehmer
  • Leben von mitmenschlichen Beziehungen
  • Ausübung von sinnvollen Tätigkeiten
  • Teilhabe am kulturellen Leben
  • Schaffung von Weiterbildungsmöglichkeiten

Die Angebote sind sehr vielfältig und können mitbestimmt werden. Bei Interesse senden wir Ihnen gerne das Veranstaltungsprogramm monatlich zu.

Ferienbetreuung

In den Ferien gemeinsam Freizeit gestalten und Familien entlasten.

Für Schülerinnen und Schüler mit Behinderung, die über ihre Schule kein Ferienangebot erhalten, bieten wir unsere Ferienbetreuung in Brandenburg an der Havel und Potsdam an.

Mit diesem Angebot bieten wir Kindern mit Handicap die Möglichkeit, gemeinsam mit anderen Kindern ihre Ferienzeit sinnvoll zu gestalten. Eltern können mit diesem Betreuungsangebot die langen Ferienzeiten überbrücken.

Gemeinsam mit Gleichaltrigen Zeit zu verbringen und Abenteuer erleben, Ausflüge machen und einfach mal Zeit ohne die Eltern zu verbringen, sind für Kinder wichtige Erfahrungen. Behinderungen schränken Kinder häufig in ihrer Freizeitgestaltung ein. Mit unseren Angeboten möchten wir durch Ferienmaßnahmen und Tagesausflüge Kindern und Jugendlichen mit Rücksicht auf die jeweilige Behinderung abwechslungsreiche Programme bieten.

Die Ferienbetreuung findet in den Ferien jeweils von Montag bis Freitag von 08.00 bis 16.00 Uhr statt.

Für die Teilnahmekosten kann ein Antrag auf Kostenübernahme beim jeweils zuständigen Bezirksamt/Jugendamt oder bei einem anderen Kostenträger, z. B. Ihrer Pflegekasse gestellt werden.

Sprech- und Beratungszeiten:

Offene Hilfen, Walther-Ausländer-Straße 1, 14772 Brandenburg an der Havel

Dienstag von 14.00 - 18.00 Uhr, Donnerstag von 08.00 - 12.00 Uhr (und nach Vereinbarung)