Werkstattrat

Der Werkstattrat ist die Interessenvertretung aller Beschäftigten in einer Werkstatt.

Unser Werkstattrat besteht aus drei Mitgliedern, die für die Dauer von vier Jahren von allen wahlberechtigten Mitarbeitern gewählt werden.

14-tägig trifft sich dieser mit der Vertrauensperson der Werkstatt, um Angelegenheiten, die die Interessen der Werkstattbeschäftigten mit Behinderung berühren, zu besprechen.  Bei Bedarf werden diese dann zur Klärung bzw. Bearbeitung an die Werkstattleitung/ Geschäftsführung weitergeben.

Unsere Werkstattleitung/ Geschäftsführung pflegt einen engen Kontakt zum Werkstattrat, um die Mitwirkung der Beschäftigten im Arbeitsprozess zu verwirklichen.

 
Hier klicken um zu spenden.
 
 
 
 

© 2008 Lebenshilfe Brandenburg - Potsdam e.V. - Potsdamer Landstraße 11, 14776 Brandenburg an der Havel,
Telefon: (03381) 52 59 0, Telefax: (03381) 20 02 86, E-Mail: info@lebenshilfe-brb.de