Werkstatt (WfbM)

Die Lebenshilfe Werkstatt Brandenburg an der Havel gemeinnützige GmbH ist eine für 250 behinderte Mitarbeiter zugelassene Werkstatt.

Aufgegliedert in Hauptwerkstatt, Zweigwerkstatt und Getränkemarkt arbeiten in unserem Unternehmen 220 Menschen mit Behinderung in den verschiedensten Arbeitsbereichen bzw. Außengruppen.

Durch ihre Vielfältigkeit und Organisationsstruktur sind wir ein zuverlässiger Partner für Industrie, Handwerk und Gewerbe.

Unsere Aufgaben und Ziele

Unser Hauptziel ist die Teilhabe von Menschen mit Behinderung am Arbeitsleben und deren Eingliederung in das Arbeitsleben. Wir arbeiten mit geeigneten Maßnahmen darauf hin, geeignete Mitarbeiter mit Behinderung so zu fördern, dass ihnen der Übergang in den ersten Arbeitsmarkt möglich ist.

Aufgaben einer WfbM nach SGB IX § 39:

  • Angebot einer angemessenen beruflichen Bildung,
  • Zahlung eines der Leistung angemessenen Arbeitsentgeltes,
  • Erhalt, Entwicklung, Erhöhung oder Wiedergewinnung der Leistungs- oder Erwerbsfähigkeit,
  • Weiterentwicklung der Persönlichkeit,
  • Förderung des Überganges geeigneter Mitarbeiter mit Behinderung in den allgemeinen Arbeitsmarkt.

Vorteile für Sie als Kunde

Unsere Werkstatt ist eine anerkannte Werkstatt für Menschen mit Behinderung im Sinne des Sozialgesetzbuches IX (SGB IX § 142).
Als Auftraggeber können Sie bei der Auftragsvergabe an uns bis zu 50% der Arbeitsleistungen an die von Ihnen zu zahlende Ausgleichsabgabe anrechnen. Neben der Integration von Menschen mit Behinderung bedeutet dies bares Geld für Ihr Unternehmen, indem Sie die Steuervorteile aus dem Sozialgesetzbuch geltend machen.
Werkstätten für Menschen mit Behinderung sind nach dem Steuerrecht so genannte  >Zweckbetriebe<. Dies hat zur Folge, dass Umsätze lediglich dem ermäßigten Umsatzsteuersatz von 7% unterliegen.

Ein Preisvorteil innerhalb  Ihrer Kalkulation, ein Vorteil für Ihre Kunden!

Logo BVQI

Unsere Werkstatt arbeitet nach einem geprüftem Qualitätsmanagement-System, gemäß DIN EN ISO 9001:2000.
Die Zertifizierung erfolgte am 21. Dezember 2005 durch die Bureau Veritas Quality International Deutschland GmbH (BVQI).

 
Hier klicken um zu spenden.
 
 

Ihr Ansprechpartner

Kontakt

Dipl.-Ökonom  Dirk Michler

Geschäftsführer
 

Potsdamer Landstraße 11
 
14776   Brandenburg an der Havel
 

Tel-Nr. (03381) 52 59 26
 
Fax-Nr. (03381) 20 02 86
 

 
 
kreative Keramik
 
 
 
 

© 2008 Lebenshilfe Brandenburg - Potsdam e.V. - Potsdamer Landstraße 11, 14776 Brandenburg an der Havel,
Telefon: (03381) 52 59 0, Telefax: (03381) 20 02 86, E-Mail: info@lebenshilfe-brb.de