Arbeitsbereich Metallverarbeitung

Durch den Einsatz moderner konventioneller Bearbeitungsmaschinen bieten wir unseren Mitarbeitern eine qualitativ hochwertige und abwechslungsreiche Arbeit.

Die Metallverarbeitung gliedert sich auf in maschinelle und manuelle Fertigung.

Unser Leistungsangebot:

  • Sägearbeiten bis zu einem Durchmesser von 200 mm,
  • Ablängarbeiten bis zu einer max. Länge der Rohlinge von 600 mm,
  • Bohrarbeiten bis zu einem Durchmesser von 32 mm,
  • Gewindeschneidarbeiten bis M 16 (bei maschineller Fertigung),
  • Montagearbeiten von vorgefertigten Komponenten,
  • manuelle und maschinelle Entgratungsarbeiten.

Aktuelles Informationsmaterial zum Download:

Flyer Metallwerkstatt (pdf - 676.6 KB)

 
Hier klicken um zu spenden.
 
 

Ihr Ansprechpartner

 
 
BVQI
 
 
 
 

© 2008 Lebenshilfe Brandenburg - Potsdam e.V. - Potsdamer Landstraße 11, 14776 Brandenburg an der Havel,
Telefon: (03381) 52 59 0, Telefax: (03381) 20 02 86, E-Mail: info@lebenshilfe-brb.de