Begegnungsstätte

Die täglich stattfindenden Kurse in unserer Begegnungsstätte richten sich an Personen mit geistigen, körperlichen und sinnesbezogenen Behinderungen, die zu Hause bei ihren Angehörigen oder in den unterschiedlichsten Einrichtungen (ambulante oder stationäre Wohnform) leben.

Diese Angebote ermöglichen dem Nutzer, neben der Strukturierung seines Tages oder Woche, lebenspraktische Kompetenzen zu erlangen oder weiter zu entwickeln. 

Wir bieten mehrere Räumlichkeiten, wie zum Beispiel einen Multifunktionsraum mit großer Trainingsküche, einen Snoezelen- und Entspannungsraum mit Wasserbett und mit verschiedenen Licht- und Klangeffekten, einen Sportraum, einen großen Gruppen- und Gemeinschaftsraum sowie ein Behinderten-WC mit Dusche. Selbstverständlich sind alle Räume barrierefrei!

Regelmäßig stattfindende Veranstaltungen

  • gemeinsam und gesund kochen,
  • Hauswirtschaftskurs,
  • Bewegung und Sport,
  • kreatives Arbeiten mit verschiedensten Materialien,
  • Kurse zur Erhaltung und Förderung der Kulturtechniken,
  • verschiedene themenbezogene Projekte,
  • musizieren, u.v.m.

Ferienbetreuung

In den Ferien führen wir für Schüler der Förderschulen eine Ferienbetreuung durch. Neben vielerlei Freizeitaktivitäten in unserer Einrichtung stehen wöchentliche Ausflüge in der Stadt Brandenburg und in näherer Umgebung auf dem Programm.

Tagesstruktur

Älteren Menschen mit Behinderung, die aufgrund von Abbau- und/oder Alterungsprozessen nicht mehr in der Lage sind ihrer beruflichen Tätigkeit, z.B. in einer Werkstatt für Menschen mit Behinderung, nachzugehen bzw. nach dem Erreichen des Rentenalters aus dem Berufsleben ausscheiden, entsprechen wir mit bedarfsgerechten, tagesstrukturierenden Angeboten. Diese finden von Montag bis Freitag von 08.00 - 16.00 Uhr statt.

Unsere Inhaltlichen Anforderungen zur Gestaltung aller Angebote:

  • Erhaltung der Selbstständigkeit und Selbstbestimmung,
  • Wahrnehmung eigener Interessen der Teilnehmer,
  • Leben von mitmenschlichen Beziehungen,
  • Ausübung von sinnvollen Tätigkeiten,
  • Teilhabe am kulturellen Leben,
  • Schaffung von Weiterbildungsmöglichkeiten.

Kontaktieren Sie uns, wir informieren Sie über kommende Freizeitveranstaltungen.

 
Hier klicken um zu spenden.
 
 

Ihr Ansprechpartner

Kontakt

Dipl.-Päd. Stefanie Ulbrich

Koordinatorin Offene Hilfen
 

Walther-Ausländer-Straße 1
 
14772  Brandenburg an der Havel
 

Tel-Nr. (03381) 41 02 38
 
Fax-Nr. (03381) 41 02 40
 

 
 

Sprech- und Beratungszeiten:

Dienstag         14.00 - 18.00 Uhr Donnerstag     08.00 - 12.00 Uhr
(und nach Vereinbarung)

 
 

Wöchentliche Kurse & Veranstaltungen

Montag:
Schwimmtraining(16.00 - 18.00 Uhr im Marienbad Brandenburg)

Dienstag: Kurs: Gesunde Ernährung(15.30 - 18.30 Uhr)

Mittwoch:

Tanzgruppe "Die Grüne Welle"
(15.30 - 16.30 Uhr in der Sporthalle der Havelschule)

 
 
 
 

© 2008 Lebenshilfe Brandenburg - Potsdam e.V. - Potsdamer Landstraße 11, 14776 Brandenburg an der Havel,
Telefon: (03381) 52 59 0, Telefax: (03381) 20 02 86, E-Mail: info@lebenshilfe-brb.de