Sommer, Sonne, Sommerfest...

Ein Fest mit vielen Überraschungen

Sommerfest

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Gäste der Lebenshilfewerkstatt „Industrie Werkstätten Brandenburg/Havel gGmbH“ staunten nicht schlecht, als am 13. Juni 2013 bei ihrem Sommerfest der Brandenburger Sebastian Kopke mit seiner „SATU-Show“ auftrat. Damit hatte wohl niemand der rund 230 Anwesenden gerechnet. Mit extremen Bruchtests und Feuerspielen fesselte er sein Publikum. So wurden während der 30-minütigen Show Gasbetonplatten, nicht nur mit Händen und Füßen, sondern auch mit dem Kopf zerbrochen. Die „SATU“ Feuerperformance machte diese Darbietung schließlich zu einer Vorstellung der besonderen Klasse.
Aber bereits zum Auftakt des Sommerfestes hieß es, Feiern und Genießen. Die einmalige Lage der Festwiese an der Regattastrecke mit dem weitläufigen Gelände lud dazu förmlich ein. Bei sommerlichen Temperaturen und strahlendem Sonnenschein war es nur gut, dass die Göttiner Feuerwehr mit Wasserspielen vor Ort war. Auch der Stadtsportbund sorgte mit Sportspielen für Unterhaltung. Egal ob Torwandschießen, Tennis oder Tauziehen, für jeden war etwas dabei. Und für den, der einfach nur feiern wollte, sorgten DJ „Deddy“ und Moderator Peter Pflock für die richtige Stimmung. Ausgelassen wurde getanzt, gesungen und gelacht.
An das leibliche Wohl war selbstverständlich auch gedacht. Partyservice Steffen Lindner verwöhnte uns mit leckerem Gegrilltem und die Eisproduktion Kreuschmer sorgte für eine süße Erfrischung bei dem herrlichen Wetter.


Allen Akteuren möchten wir an dieser Stelle nochmals ein ganz herzliches Dankeschön, für die Ausgestaltung dieses wunderbaren Tages, aussprechen. Nicht zuletzt bedanken wir uns auch bei unserem Fahrdienst für den Sondereinsatz und beim Autohaus Schulz für die im Vorfeld geleistete Spende zur Unterstützung dieses Tages.


Nadin Leetz
Verwaltungsleiterin


Bilder von dieser Veranstaltung.

 
FacebookTwitterShare on Google+
 
 
 
 
 

© 2008 Lebenshilfe Brandenburg - Potsdam e.V. - Potsdamer Landstraße 11, 14776 Brandenburg an der Havel,
Telefon: (03381) 52 59 0, Telefax: (03381) 20 02 86, E-Mail: info@lebenshilfe-brb.de