Fair Play

Drewitz kickt

Drewitz kickt

28. August 2014 - ist die Fußball-Weltmeisterschaft doch noch nicht vorbei? Es ist heiß. Die Sonne lacht. Sind wir in Brasilien? Der Moderator begrüßt uns im „Stadion zu Drewitz“. Hochmotivierte Mannschaften sind bereit. Von Klein bis Groß, von Hier und Da - „generationsübergreifend, international, inklusiv“.

Alles dreht sich mit und um das „runde Leder“. Super Mario, Heidi, ein Pirat, eine Nonne und Dante im Hippi-Kostüm, heißen uns willkommen - wie im brasilianischen Karneval. Zugegeben wir befinden uns nicht ganz in Brasilien, sondern in Potsdam Drewitz. Auf dem Fußballturnier „Drewitz kickt“, das vom Begegnungszentrum Oskar und dem Kinderclub Junior organisiert wird.

Bereits zum zweiten Mal geht es um den Wanderpokal „Drewitz kickt“. Er soll von der Mannschaft die „Alten Säcken“ erspielt werden. 7 Mannschaften treten an. - Jeder gegen Jeden. - Jeweils 6 Minuten. - 4 Spieler sind eine Mannschaft.
Unsere Spieler vom regelmäßigen Fußballtraining des Lebenshilfe Brandenburg-Potsdam e.V. und der Aktiva-Werkstatt, trainieren seit Oktober 2013. Und finden sich spontan zu zwei Mannschaften zusammen. Wer spielt auf welcher Position wird klar und schnell miteinander geregelt.

Mit Freude und voller Elan treten beide Mannschaften 6 Mal an. Gegen die gut trainierten „alten Säcken“, die Spieler des „Paragraph 13“, die Mannschaft „Happy Meal“, die nicht zu unterschätzenden kleinen „Sportkids Drewitz“, die Jungs von „Turbine“ und hart auch untereinander „Lebenshilfe 1“ gegen „Lebenshilfe 2“.

Leider konnte der Wanderpokal nicht mit uns wandern. Aber gut gehalten erreichte „Lebenshilfe 1“ den 6. und „Lebenshilfe 2“ den 5. Platz. Verdient blieb der Pokal bei den „Alten Säcken“. Aber die „Sportkids Drewitz“ verliehen eine „Sonderauszeichnung“ an unseren Spieler Felix Krause und zeichneten ihn als „Fair-Play-Spieler“ mit einem T-Shirt aus. Damit stand er stellvertretend für Alle und das tolle Turnier, bei dem Mitmachen, Sportgeist und Spaß alles ist. Und im nächsten Jahr gibt es eine neue Chance.

Olivia Rheinschmitt
Offene Hilfen Standort Potsdam

 
FacebookTwitterShare on Google+
 
 
 
 
 

© 2008 Lebenshilfe Brandenburg - Potsdam e.V. - Potsdamer Landstraße 11, 14776 Brandenburg an der Havel,
Telefon: (03381) 52 59 0, Telefax: (03381) 20 02 86, E-Mail: info@lebenshilfe-brb.de